Blog

Sponsored Video: Notbremsassistent des Volvo XC60

Schon vor einigen Wochen haben wir bei motoreport.de unseren Fahrbericht zum Volvo XC60 veröffentlicht. Das großartige am XC60 ist, dass in ihm viel Fahrerassistenz bereits serienmäßig an Bord ist – auch wenn der Grundpreis natürlich ein heftiger ist. Volvo inszeniert in einem neuen, 3-minütigen Clip die Notbremsfunktion. Wir finden: Die Schweden übertreiben kein bisschen!

[Anzeige] Denn: Wir haben die Fahrerassistenzsysteme des XC60 und der neuen 90er Reihe schon ausgiebig getestet. Der im Video gezeigte Notbremsassistent ist bereits serienmäßig an Bord. Richtig gut ist, dass er praktisch nie Falschmeldung ausgibt und wirklich erst anspringt, wenn es richtig knapp wird – dann aber auch zuverlässig. Bei unserer letzten Testfahrt mit de XC60 hat er sogar einen Radfahrer erkannt, der in einer Allee mit starken Licht/Schatten Wechseln am Straßenrand fuhr und selbst für ein modernes Kamerasystem nur schwer erkennbar war.

Der im Video gezeigte Fall ist ein Klassiker: Ein Kind läuft auf die Straße und man ist abgelenkt – wobei es heutzutage vermutlich eher das Smartphone in der Hand als der Kaffee wäre. Tatsächlich ist das Video nicht übertrieben, denn für das Kamera/Radarsystem genügt eine Millisekunde, um die Situation einzuschätzen und den Anker zu werfen. Bei einer Notbremsung könnte man tatsächlich vom Cockpit aus erst meinen, man hätte das Hindernis (bzw. das Mädchen) überfahren. Tatsächlich stoppt der XC60 aber erst wenige Zentimeter vor dem Hindernis. Der XC60 (und nur der XC60) hat sogar die Möglichkeit, dem Mädchen auszuweichen, wenn ein Crash nicht vermeidbar ist. Wenn das Kind also erst sehr knapp vor den XC60 getreten wäre und die Fahrerin einen Lenkimpuls initiiert hätte (versucht hätte, auszuweichen), hätte der XC60 außerdem beim Ausweichmanöver unterstützen können, wenn eine Notbremsung allein nicht gereicht hätte.

Anzeige: Dieser Artikel entstand in Kooperation mit Volvo.

GD Star Rating
loading...

Über den Autor

Matthias Luft

Autor Matthias Luft faszinieren effiziente Motoren, moderne Designs und fortschrittliche Assistenzsysteme. Die neuesten Fahrberichte veröffentlicht er regelmäßig bei motoreport.de.

Kommentieren

*