Technik

Sommer Sonnenschutz: Außen befestigen!

Entweder als Werbegag oder Gewinnspiel-Gewinn gibt es oft Sonnenschutz-Blenden fürs Auto, die durchaus auch im Winter als Frostschutz benutzt werden können. Ein Auto-Basic, der leider in der Realität scheinbar häufig nicht bekannt ist: Will man die Frontscheibe vor starker Sonneneinstrahlung schützen, sollte ein solcher Alu-Sonnenschutz natürlich außen an der Scheibe befestigt werden! Bringt man ihn innen an, wird es eher noch ein bisschen wärmer als ohne ihn. Der Sonnenschutz erwärmt sich innen und wirkt dann ein bisschen wie eine Heizung.

Wer Angst hat, dass der Sonnenschutz außen geklaut werden könnte, dem empfehlen wir den günstigen und guten Sonnenschutz für die Frontscheibe von Freesoo für rund 15 €.

Über den Autor

Matthias Luft

Autor Matthias Luft faszinieren effiziente Motoren, moderne Designs und fortschrittliche Assistenzsysteme. Die neuesten Fahrberichte veröffentlicht er regelmäßig bei motoreport.de.

Kommentieren

Mit dem Absenden des Kommentars übermittelten Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse, Ihre URL (sofern angegeben) und Ihren Kommentartext. Gleichzeitig stimmen Sie ausdrücklich der Speicherung und der Veröffentlichung des Kommentars zu. Die Veröffentlichung erfolgt ohne E-Mail- und IP-Adresse. Diese Daten dienen dem Schutz vor Missbrauch der Kommentarfunktion (SPAM) und werden anschließend automatisch gelöscht. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.