Blitzer

Blaue Säulen an Bundesstraßen: Blitzer?

Seit einigen Monaten finden sich auf deutschen Bundesstraßen zahlreiche blaue Säulen, die genau wie typische Blitzer-Säulen aussehen. Hierbei handelt es sich aber keineswegs um Geschwindigkeitsmessanlagen, sondern um Kontrollstellen für die LKW-Maut!

In der Säule befindet sich Technik, die überprüft, ob ein LKW Mautpflichtig ist. Ab dem 1. Juli 2018 soll die LKW Maut nämlich nicht mehr nur auf Autobahnen, sondern auch auf Landstraßen eingetrieben werden. Damit umgeht man auch, dass LKWs die Maut prellen, indem sie auf Landstraßen ausweichen. Da es sich eben um keine Blitzersäulen handelt, sind die Säulen der Firma Toll Collect auch in einem auffälligen, knalligen Blau lackiert. Bisher (und weiterhin) wird die LKW Maut auch über die bekannten, großen Mautbrücken auf Autobahnen erfasst. In Deutschland müssen LKWs ab 7,5 Tonnen momentan auf insgesamt rund 12.000 Kilometer Strecke Maut bezahlen.

In unserem nächsten Artikel erklären wir, wie man (echte) Blitzer anhand weißer Markierungen auf der Fahrbahn erkennt.

 

Über den Autor

Matthias Luft

Autor Matthias Luft faszinieren effiziente Motoren, moderne Designs und fortschrittliche Assistenzsysteme. Die neuesten Fahrberichte veröffentlicht er regelmäßig bei motoreport.de.

Kommentieren

Mit dem Absenden des Kommentars übermittelten Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse, Ihre URL (sofern angegeben) und Ihren Kommentartext. Gleichzeitig stimmen Sie ausdrücklich der Speicherung und der Veröffentlichung des Kommentars zu. Die Veröffentlichung erfolgt ohne E-Mail- und IP-Adresse. Diese Daten dienen dem Schutz vor Missbrauch der Kommentarfunktion (SPAM) und werden anschließend automatisch gelöscht. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.